Alles für die Kliniktasche.

Post Lesen
Teresa Casamonti
Mein Post

Werbung / kyddo shop (Verlinkung)

Heute habe ich für euch eine Checkliste für deine Kliniktasche auf dem Blog vorbereitet. Ich bin mir ziemlich sicher, nach bereits zwei Geburten diesmal nicht nur an all das Wesentliche dabei zu denken, sondern euch noch zwei, drei meiner Lieblinge vorzustellen, die zwar nicht dringend nötig sind, aber euch den Aufenthalt im Familienzimmer ein wenig gemütlicher zu gestalten. Und weil jede Geburt so Individuelle, so auch unsere Bedürfnisse, wie wir uns am wohlsten fühlen vor und nach einem solchen Lebensereignis. Mein Luxus Artikel: ein Morgenmantel von Kongos Slojd. Eines meiner liebsten Labels.

Meine Empfehlungen für eine ideal gepackte Kliniktasche:

wichtige Papiere!

  • Krankenkassenkarte
  • Mutterpass
  • Personalausweis
  • Einweisungsschein des Frauenarztes (falls vorhanden)
  • Allergiepass (falls nötig)
  • im optimalen Fall hast du ein Gespräch vorher in der Klink gehabt. So wissen die Hebammen und Ärzte direkt was du dir wünscht und vorstellt, kennen

für die Geburt!

  • weit geschnittenes, etwas längeres Shirt
  • Warme Socken und Hausschuhe. Denn kalte Füße hemmen die Wehen
  • Verpflegung
  • Strohalm
  • Lippenbalsam
  • Kosmetik: Haarspange oder -gummi
  • Gesichtswasser

Für Mama

  • Stilleinlagen oder Silberhütchen
  • Still-BHs
  • Mehrere Slips
  • Bequeme Kleidung (Jogginghose, Oberteile, mein Morgenmantel)
  • Kosmetik (Zahnbürste, Gesichtscreme, Deo, Haarbürste und Co.)
  • Handtücher und Waschlappen von zu hause
  • Kaiserschlüpfer
  • das "coming-home" Outfit fürs Baby

Eure Tipps:

  • Flip Flops zum duschen
  • eigenes Handtuch und Waschlappen
  • Champagner zur Feier des Tages
  • Kopfhörer
  • Geschenke für die Hebamme der Station
  • Heilwolle für eure Brüste
  • trägerloses Top für engeres Bonding
  • tragbares Nachtlicht
  • Trockenshampoo
  • eigenes Stillkissen

Ich empfehle euch die Tasche früh genug zu packen, selbst wenn Du eigentlich eine Hausgeburt planst. Leider lassen sich Komplikationen manchmal nicht vorhersehen und falls es dazu kommen sollte, muss es dann doch meist schnell gehen.

Eine ganz besonders süße Idee ist es, wenn bereits Geschwisterkinder vorhanden sein sollten, ein kleines Geschenk in die Tasche zu legen. Für meine beiden Mädels gibt es dann zur Geburt ihres kleinen Bruders eine kleine Aufmerksamkeit. Ich finde den Gedanken ganz zauberhaft, dass er ein Willkommensgruß dabei hat. Das muss aber natürlich jeder für sich selbst entscheiden. Dringend nötig ist es natürlich nicht. Aber eine schöne Idee.

Hier alle Links: (Produkte alle über kyddo shop)

Mein Rabatt: teresa15 gilt uneingeschränkt auf das gesamte Sortiment. Ausgenommen SALE. Ab einem Einkaufswert von 49,95,-

eure Teresa

Posting Tags:

Du folgst mir noch nicht auf Instagram?

@teresacasamonti